Beauty fashion smiling girl model portrait. Long healthy Wavy haFrauen mit umwerfender Ausstrahlung haben meist eines gemeinsam: Sie besitzen Charme, und sie unterstreichen ihre einzigartige Persönlichkeit mit stilvoller Kleidung und mit den richtigen Accessoires. Taschen, Gürtel und vor allem besondere Schmuckstücke sind die Zutaten, mit deren Hilfe Sie sich einen wirkungsvollen Auftritt verschaffen und die Blicke gezielt auf sich lenken können.

Am Anfang steht das Experiment

Vielleicht sind Sie sich noch gar nicht so sicher, welche Art von Schmuck Ihnen besonders gut steht, oder Sie tragen schon seit Jahren immer Ihre gleichen Teile. Dann wird es Zeit, in Ruhe, mit Neugier und vielleicht mit Ihrer besten Freundin auszuprobieren, mit welcher Art von Schmuckaccessoires Ihre Persönlichkeit optimal zur Geltung kommt. Es geht dabei nicht in erster Linie um Mode, sondern um Ihren einzigartigen Stil.

Kette, Ohrringe und Armbänder beweisen sich als die erfolgreichsten Eyecatcher

Selbst wenn Ihr Bekleidungs-Outfit nicht spektakulär ausfällt, können Sie durch gekonnt ausgewählte Schmuckteile Ihren interessanten Typ unterstreichen und sich der Aufmerksamkeit der anderen sicher sein. Extravagante Stücke ziehen magnetisch die Blicke auf sich. Ein blitzender Armreif, der bei jeder Armbewegung das Licht reflektiert, ausgefallene Ohrringe oder eine ungewöhnliche Halskette, die das Dekolleté schmückt, entfalten eine unwiderstehliche Wirkung. Entscheiden Sie sich aber immer für die richtige Dosis. Die Kunst, sich mit Schmuck in Szene zu setzen, besteht in einer guten Dosierung. Zu dezenter Schmuck kann übersehen werden, zu viele der edlen Stücke lassen Sie überladen wirken. Daher ist es eine gute Regel, sich bei auffallendem Schmuck auf ein oder zwei Stücke zu beschränken – knigge.de hat hierzu einen schönen Artikel verfasst.

jewelry bracelets on woman handSetzen Sie Signale

Es ist wichtig, aus der Fülle der Möglichkeiten genau die Halskette, den Ohrhänger oder den Armreif auszuwählen, der sowohl zu Ihnen als auch zu Ihrem Outfit und zum Anlass passt. Sind Sie der Typ für warme Farben, dann können Sie selbstbewusst Goldschmuck tragen. Sind Sie eher ein kühler Silbertyp? Wirken Perlen an Ihnen edel oder doch langweilig? Können Sie Ihre Stärken mit auffallend geometrisch gestalteten Ketten unterstreichen oder mit feinen, verspielten und romantischen Modellen? Passt zu Ihnen Schmuck aus weichem Filz, oder brauchen Sie glitzernde Steine, die bei jeder Bewegung das Licht reflektieren? Es gibt eine riesige Fülle von Schmuckideen – zu finden beispielsweise hier– und wer sich seines Typs bewusst ist, kann in diesen Ideen schwelgen.

Entwickeln Sie Ihr individuelles Markenzeichen

Es gibt eine hervorragende Möglichkeit, sich nachhaltig und wiederholt in Szene zu setzen. Sie liegt darin, dass Sie sich für ein einzelnes Schmuckstück entscheiden, das Sie immer tragen. Das kann beispielsweise ein Ohrhänger sein, der farblich genau zu Ihren Augen oder zu Ihren Haaren passt und der im Format auf Ihre Gesichtsform und auf Ihre Frisur zugeschnitten ist. Es kann eine Kette sein, die so gut zu Ihnen passt, dass Sie sie nur nachts ablegen oder zu bestimmten Anlässen. Dadurch etablieren Sie Ihren ganz eigenen Stil und zeigen Ihr unverwechselbares Profil.

Auf frauenzimmer.de finden Sie einen sehr interessanten Schmucktyp-Test.

 

Bildquelle:
Bild 1: © Victoria Andreas – Fotolia.com
Bild 2: © praisaeng – Fotolia.com