7 Weisheiten für mehr Leichtigkeit in Ihrem Leben

7 Weisheiten für mehr Leichtigkeit in Ihrem Leben

child summerManchmal machen wir uns unser Leben unnötig schwer und sind nicht in unserer Mitte und in unserer Kraft. Dabei könnte vieles so leicht und einfach sein. Warten Sie nicht auf bessere Zeiten. Entscheiden Sie sich jetzt, etwas zu verändern. Wie heißt es doch so schön „Sorge Dich nicht – lebe“.

Erinnern Sie sich doch einmal an ihre Kindheit zurück, wo Sie diese Leichtigkeit genossen und gespürt haben. Da gab es nur sie und sie waren neugierig und haben die Welt entdeckt.

Heute möchte ich Ihnen 7 Weisheiten und Tipps mit auf dem Weg geben, um wieder mehr Leichtigkeit zu spüren.

1. Sein Sie zuversichtlich – es gibt keine Grenzen denn Sie können immer wachsen.

Gehen Sie doch einfach mal wieder in die Natur und beobachten die Pflanzen. Jede Pflanze findet einen Weg zum wachsen. Auch wir Menschen können ständig wachsen und uns frei entfalten. Wenn da nicht immer wieder die Selbstzweifel hochkommen. „Ich kann das nicht“ oder „Ich schaffe das nicht“ oder „Ich habe das nicht verdient“. Kennen Sie diese inneren Kritiker? Lösen Sie die falschen Knoten und negativen Glaubenssätze, indem Sie sich einen Coach suchen. Wenn Sie Ihre Ziele kennen, legen Sie einfach los. Wetten, Sie kommen weiter, als Sie denken?

2. Sein Sie mutig und stark denn es lohnt sich für Ziele, die Sie sich gesetzt haben, zu kämpfen.

Beobachten Sie in der Natur auch die Bäume. Bäume kann kein Sturm umhauen, denn Sie haben tiefe feste Wurzeln und stärke Äste. Werden Sie öfter von neidischen Kollegen angegriffen? Verstecken Sie sich am liebten und gehen Problemen aus dem Weg? Was ist Ihr Lieblingsbaum? Nutzen Sie ein Baumbild als Anker und stellen Sie dessen tiefe Wurzeln als Ihre Erfolge und dessen starke Äste als Ihre Talente und Fähigkeiten vor. Konzentrieren Sie auf Ihre innere Stärke und Kraft. Halten Sie öfter inne und fragen Sie sich „Wozu kann das jetzt gerade gut sein, wenn mich XY wieder eingreift? Was will er oder sie mir damit sagen?“

3. Sein Sie genügsam und lernen zufrieden und stolz darauf zu sein, was man bereits erreicht hat.

Was brauchen wir wirklich zum Leben? Oftmals haben wir soviel Ballast und so viele ungenutze Dinge angesammelt, die wir gar nicht brauchen. Überlegen, was Sie wirklich brauchen, um dauerhaft glücklich zu sein. „Less is more“ heißt es in Englisch. Und das stimmt. Entrümpelt Sie mal wieder Ihr Leben und verschenken oder verkaufen Dinge, wie Kleidung, Elektronik, alte CD’s, Bücher und Geschenke, die vielleicht verpackt im Keller rumstehen und  die Sie seit langem nicht mehr nutzen. Sie werden dann sofort mehr Leichtigkeit spüren und Platz schaffen für das, was wirklich im Leben zählt – Freiraum für Sie selbst. Fragen Sie sich vor jeder Neuanschaffung “ Brauche ich das wirklich?“ So sparen Sie auch dauerhaft ein wenig Geld.

4. Halten Sie inne und verschwenden Sie nicht sinnlos Ihre Kraft.

Achten Sie auf Ihre Umgebung und die Menschen um sie herum. Energievampire können echt nerven und uns oft zur Weißglut bringen. Sein Sie hier konsequent und verschwenden Sie keine Kraft für negative Situationen, falsche Projekte oder negative Menschen.

Fragen Sie sich hier hin und wieder „Welche noch nicht ausgeprägte Stärke will mir dieser Menschen nach den Gesetzten des Universum aufzeigen?“

5. Machen Sie das Beste aus sich und hören Sie endlich auf, sich ständig mit anderen zu vergleichen.

Besser sein, schöner sein und erfolgreicher sein? Wollen wir das nicht alle? Aber in der Natur gibt es nur ein Ziel: selbst zu blühen und zu wachsen. Konkurrenzdenken und Neid bringen uns nicht weiter. Denn jeder Mensch ist einzigartig. Was brauchen Sie wirklich, um glücklich zu sein? Erstellen Sie hierfür eine persönliche Wunschliste? Entdecken Sie auf der Liste eventuell Dinge, wo Sie sich mit anderen vergleichen oder mithalten wollen wie das teure Auto oder die teure Uhr? Brauchen Sie das wirklich, um glücklich sein? Beschränken Sie sich hin und wieder auf die wesentlichen Dinge des Lebens und Sie werden wieder Leichtigkeit spüren.

6. Sein Sie dankbar und denken auch an andere, teilen Sie Ihr Wissen.

Denken Sie an andere, denen es nicht so gut geht wie Ihnen. Seien Sie großzügig und teilen Sie Wissen und schenken anderen Ihre Zeit. Sprechen Sie über Ihre Gedanken und Gefühle und verschenken Sie Liebe und Freundschaft, Wertschätzung und Ehrlichkeit. Wer sich mit anderen Menschen austauscht, bleibt fröhlich und ist aktiv. Wer sich jedoch in sein Schneckenhaus zurück zieht, verkümmert oft. Gehen Sie raus und haben Sie einfach Spaß am Leben.

7. Leben Sie im Hier und Jetzt und bannen Sie endlich alle sinnlosen Sorgen aus Ihrem Leben.

Sorgen Sie sich nicht – sondern leben Sie. Verbannen Sie alle Sorgen, die Sie daran hindern. glücklich zu sein, aus Ihrem Leben. Verpasste Chancen können auch etwas Gutes haben. Meine Empfehlung: führen Sie ein Erfolgstagebuch und Sie werden sehen, wie viele schöne Dinge und Erfolge sie bereits erlebt haben und erleben können. Fragen Sie sich öfter „Was kann ich persönlich für mehr Zufriedenheit in meinem Leben tun?“ Denn Sie allein sind für Ihr Glück verantwortlich und sonst keiner.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim umsetzen meiner Tipps. Gerne begleite ich als Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung zu einem gesunden Selbstbewusstsein und mehr Erfolg in allen Lebenslagen.