Im Zeitalter von Smartphone und Mailverkehr, hat sich heute vieles geändert. Einige Dinge, die früher als schlechter Stil galten, sind heute durchaus erlaubt. Hier möchten ich Ihnen einige Knigge Regeln beantworten. Weitere Regeln erfahren Sie in meinem persönlichen Knigge Kursen.

1. Muss ich rundum die Nachrichten von meiner Firma beantworten?

Sie müssen nicht rund um die Uhr abrufbereit sein. Beantworten Sie nur Nachrichten, die 1 Stunde vor Beginn und 2 Stunden nach Feierabend ankommen. Den Rest können Sie am nächsten Tag erledigen. Freizeit ist Freizeit und gerade das Thema Work-Life-Balance wird oft vergessen. Wie Sie es am Wochenende handhaben, das entscheiden Sie bitte selbst. Auch hier gilt das Prinzip: Dringlichkeit geht vor, alles andere kann bis Montag warten.

2. Darf man heute heutzutage auch Einladungen für wichtige Events, wie Hochzeiten per Mail schicken?

Einladungen sollten immer dem Stil der Feier angepasst sein. Dies gilt besonders bei Hochzeitsfeiern und anderen großen Events. Wählen Sie einfach eine Karte aus edlen Papier, die zum Anlass passt.

3. Darf man Events verlassen, ohne dem Gastgeber für die Einladung zu danken und sich zu verabschieden?

Es hat Klasse und Stil, sich persönlich zu bedanken und sich zu verabschieden. Ist der Gastgeber jedoch beschäftigt und Ihr Abgang fällt nicht weiter auf, können Sie den Event auch diskret verlassen, ohne irgendwelche Bemerkungen über ihr frühes Gehen bei anderen Gästen zu hinterlassen.

4. Darf ich morgens meine Mails checken, während mein Partner neben mir liegt?

Es ist nicht gerade stilvoll, Anwesende zugunsten von nicht Anwesenden zu vernachlässigen. Machen Sie das am besten auf dem Weg zur Arbeit oder erst im Büro und genießen Sie die Zeit zu zweit. Das gleiche gilt überings auch unter Freunden. Vernachlässigen Sie diese nicht, indem Sie ständig Ihr Smartphone checken.

5. Mein Geschäftspartner bedankt sich per Mail für die Einladung. Soll ich darauf antworten?

Vertrauen Sie hier Ihrem Bauchgefühl. Je enger der Kontakt ist und je persönlicher der Dank formuliert ist, desto eher sollten Sie sich auch für die Mail bedanken. Stil und moderne Umgangsformen sind ein wichtiger Bestandteil für eine langjährige geschäftliche Beziehung.

6. Wie viel Bedenkzeit ist angemessen, wenn mir mein Partner einen Antrag macht?

Wenn Sie überlegen müssen, kennen Sie die Antwort und wissen ja bereits, dass es nicht der Partner fürs Leben ist. Ansonsten sagen Sie einfach ja, wenn Sie auch heiraten wollen.

7. Ich mag bestimmte Gerichte nicht. Wie gehe ich damit um, wenn ich zu einer offiziellen Feier eingeladen bin?

Hier kann ich Ihnen nur raten, vorher Bescheid zu geben, wenn Sie bestimmte Allergien oder Abneigungen haben. Denn es gibt nichts schlimmeres, als ein aufwendig zubereitetes Gericht nicht anzurühren.

8. Benimm ist in – auch im Büro. Sind High Heels erlaubt?

Beachten Sie hier, welchen Gesamteindruck Sie erzielen möchten und was von Ihren erwartet wird.  Höhere Schuhe verändern die Körpersprache und das gesamte Erscheinungsbild. In der Regel sind 5cm perfekt in konservativen Branchen. In kreativen Berufen können Sie in der Regel tragen, was Sie möchten. Achten Sie auf Ihr Image und vermeiden Sie Karrierekiller wie 12cm High Heels im Büro.

9. Wie viel Trinkgeld ist angemessen?

Bei hohen Rechnungen sind 5% angemessen. Im Normalfall sind es 5-10% üblich – über den Betrag entscheiden Sie bitte selbst.