Allgemeine Geschäftsbedingungen der Image-Akademie „Gekonnt Wirken“ für die Buchung von Stilberatungen, Knigge- und Kommunikationstrainings, Image- und Persönlichkeitscoaching, sowie Mentoring/Training für Institutionen der Weiterbildung

Bitte beachten Sie die allgemein gültigen AGBs für Ihre Kontaktaufnahme und Buchung einer Dienstleistung der Image-Akademie „Gekonnt Wirken“, ausgeführt von Janine Katharina Pötsch. 

  1 Geltungsbereich

(1) Frau Janine Katharina Pötsch, Stil-Expertin, Knigge Trainerin, Image-Beraterin und Coach für Persönlichkeitsentwicklung bietet ihre Leistungen ausschließlich auf Basis der nachfolgenden Geschäftsbedingungen an. Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Rechtsgeschäfte, die zwischen dem Kunden und der Image-Akademie „Gekonnt Wirken“ abgewickelt werden.
(2) Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind Privatkunden und Institutionen der Weiterbildung. Privatkunden sind natürliche Personen mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird, ohne dass diesen im Hinblick auf die Geschäftsbeziehung mit der Image-Akademie „Gekonnt Wirken“ eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Institutionen der Weiterbildung im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Gesellschaften, mit denen die Firma „Gekonnt Wirken“ in Geschäftsbeziehung tritt, die in Ausübung ihrer selbständigen oder gewerblichen beruflichen Tätigkeit handeln.

§ 2 Vertragsabschluss

(1) Geschäftliche Angaben auf der Webseite, in Social Media und bei sonstigen werblichen Aktivitäten sind unverbindlich. Die hier fest gelegten Honorare sind freibleibend und nicht verhandelbar. Preisänderungen bleiben vorbehalten.
(2) Mit der schriftlichen Terminvereinbarung einer Dienstleistung von „Gekonnt wirken“ (Coaching, Beratung oder Training), erklärt der/die Kund/in verbindlich, dass er/sie den vereinbarten und von mir exklusiv reservierten Termin wahrnimmt.
(3) Ein Vertrag zwischen der Image-Akademie „Gekonnt Wirken“ und Institutionen der Weiterbildung kommt durch die schriftliche Auftragsbestätigung zustande.
(4) Ein Vertrag zwischen „Gekonnt wirken“ und Privatkunden kommt durch eine ebenfalls schriftliche Terminbestätigung zur Anmeldung und exklusive Reservierung des jeweiligen Coaching- und Trainingstags für eine Beratung, ein Training oder ein Online-Coaching. zustande.
(5) Die Dienstleistung wird jeweils von Frau Janine Katharina Pötsch durchgeführt.
(6) Änderungen und Ergänzungen des Vertrages gelten nur, wenn sie von beiden Seiten schriftlich bestätigt werden. Nebenabreden bedürfen der Schriftform.
(7) Eine Anfrage für eine Dienstleistung, stellt noch keinen Vertragsabschluss dar. Nach Zugang der Anfrage wird diese unverzüglich bestätigt. Die Zugangsbestätigung kann mit der Annahmeerklärung verbunden werden.

§ 3 Beratungen, Coaching und Trainings für Privatkunden

(1) Die Beratung, das Coaching und das Training wird individuell vereinbart und entsprechend des Angebotes (Preisliste für die verschiedenen Dienstleistungen) per Rechnung abgerechnet.
(2) Der Ort der Beratung/des Trainings/des Coachings wird nach Absprache individuell festgelegt. Eventuelle Raumkosten sind seperat vom Kunden zu tragen.
(3) Schriftlich vereinbarte Termine von Privatkunden für Trainings/Coachings und der Image-Akademie „Gekonnt Wirken“ sind verbindlich mit Annahme des Angebots und der Terminreservierung.
(4) Wird der schriftlich fixierte und von mir exklusiv reservierte Termin vier Wochen vorher gecancelt, sind 0% Ausfallhonorar fällig. Wird der Termin drei Wochen vorher gecancelt ohne Ersatztermin, sind 30% Ausfallhonorar fällig. Wird der Termin sieben bis vierzehn Tage vorher gecancelt ohne Ersatztermin, sind 50% Ausfallhonorar fällig. Bei kurzfristiger Absage innerhalb von 24 Stunden sowie bei Nichterscheinen des von mir exklusiv reservierten Termins einen Tag vorab, sind 100% Ausfallhonorar fällig, sofern nicht innerhalb von 2-3 Wochen ein Ersatztermin gefunden wird. Wird kein Ersatztermin
innerhalb dieser Zeit gefunden, ist die Anzahlung hinfällig und wird als Ausfallentschädigung berechnet.
(5) Die Anreisekosten in Höhe 0,50 € netto Kilometerpauschale ab Miesbach und die eventuelle Übernahme von Unterkunft und Verpflegung (7%) bei Anreise ab 2 Stunden mit Tagesbuchung werden separat berechnet.

§ 4 Geschlossene Veranstaltungen für Privat-Schulen, Internate, Hochschulen und Institutionen der Weiterbildung

(1) Geschlossene Veranstaltungen sind Trainings und Coachings für Privatschulen, Internate, Hochschulen und Institutionen der Weiterbildung.
(2) Das Honorar wird per Auftragsbestätigung vereinbart und bemisst sich nach dem inhaltlichen Aufwand sowie der Vorbereitung und Konzeption. Das Honorar ist nicht verhandelbar.
(3) Reisekosten und Reisespesen, die für die Inhaberin und Seminarleiterin der ImageAkademie „Gekonnt Wirken“, Frau Janine Katharina Pötsch anfallen, werden vom Auftraggeber erstattet. Dazu zählen eine vereinbarte Kilometerpauschale für PKW von 0,50 € netto pro Kilometer, zzgl. 19% MwSt. sowie bei Anreise von mehr als 2 Stunden pro Tagesbuchung eine Hotelübernahme mit Verpflegung
(4) Die Organisation der Veranstaltung erfolgt durch den Auftraggeber. Dazu zählt vor allem die eventuelle Verpflegung der Teilnehmer, die , Nennung und Einladung der Teilnehmer, Abrechnung mit den Teilnehmern und die Vorbereitung des Veranstaltungsraumes.
(5) Bei Stornierung ab vier Wochen vor der Veranstaltung berechne ich Ihnen eine Ausfallentschädigung in Höhe von 50% des vereinbarten Honorars. Ab zwei Wochen vor der Veranstaltung berechnen wir 80%. Kurzfristige Absagen innerhalb von einer Woche werden mit 100% berechnet.
(6) Sollte ein Training wider Erwarten, aus von mir zu vertretenden Gründen, abgesagt werden, erstattet die Image-Akademie „Gekonnt Wirken“ ggf. die bereits getätigte Anzahlung. Darüber hinaus gehende Ansprüche bestehen nicht.
(7) Sämtliche Trainings- und Coachingunterlagen dienen ausschließlich der individuellen Nutzung durch den Teilnehmer. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Unterlagen oder von Teilen daraus, behalten wir uns vor. Insbesondere dürfen auch Teile der Unterlagen ohne schriftliche Genehmigung durch die Firma „Gekonnt Wirken“ zum Zwecke der Unterrichtsgestaltung nicht reproduziert, verarbeitet, vervielfältigt oder verbreitet werden.

§ 5 Haftungsausschluss

(1) Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin trägt die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb des privaten Coachings/Training/Beratung mit Janine Katharina Pötsch.
(2) Jeder Teilnehmer ist eigenverantwortlich für die gemachten Erfahrungen während einer Beratung, eines Trainings oder eines Coachings. Janine Katharina Pötsch übernimmt hierfür keine Haftung. Für verursachte oder erlittene Schäden kommt sie nur auf, wenn sie mindestens grob fahrlässig gehandelt wurde.

§ 6 Honorare und Zahlungsbedingungen

(1) Das vereinbarte Leistungshonorar aus dem Angebot in Netto zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer ist bindend.
(2) Die Zahlung des Honorars erfolgt jeweils auf Rechnung:
a) Innerhalb von 10 Tagen für Privatkunden mit Buchungsbestätigung sowie einer Anzahlung von 200,00 € zur verbindlichen Terminreservierung 
b) Innerhalb von 10 Tagen für Schulen und Institutionen der Weiterbildung sowie einer Anzahlung (A-Konto-Rechnung) zur verbindlichen Terminreservierung der Weiterbildung in Höhe von 500,00 € netto
(3) Die Zahlung des Honorars erfolgt nach Rechnungsstellung ohne Abzug.

§ 7 Datenschutz und Vertraulichkeit

Janine Katharina Pötsch wahrt alle auf den Kunden bezogenen Informationen, die ihr aus der vertraglichen Zusammenarbeit bekannt sind, streng vertraulich. Sie ist berechtigt, auf die Tätigkeit für den Kunden zu eigenen Werbezwecken hinzuweisen. Sie ist ferner berechtigt, die Daten in anonymisierter Form zu publizistischen Zwecken zu verwenden.

§ 8 Schlussbestimmungen

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
(2) Gerichtsstand gegenüber Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist ausschließlich der Geschäftssitz von „Gekonnt Wirken“ in Miesbach.

§ 9 Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen

(1) Mündliche Nebenreden werden nicht getroffen. Vertragsänderungen oder Änderungen der vorher festgelegten Rahmenbedingungen werden immer schriftlich getroffen.
(2) Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen berühren die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die ganz oder teilweise unwirksame Bestimmung ist durch eine rechtswirksame Regelung zu ersetzen, die dem beabsichtigten, wirtschaftlichen Zweck der ungültigen Bestimmung möglichst nahekommt. § 139 BGB ist ausgeschlossen.

§ 10 Urheberrechte

Die von „Gekonnt wirken“ bereitgestellten Trainings- und Coachingmaterialien sind urheberrechtlich geschützt. Janine Katharina Pötsch räumt Ihnen ein nicht ausschließliches Nutzungsrecht für den persönlichen Gebrauch im Rahmen Ihrer
Umsetzung aus den einzelnen Coachings, Trainings und Workshops ein. Andere Verwendungen, insbesondere Weitergabe an Dritte, Vervielfältigung (ganz oder teilweise), Bearbeitung, Verbreitung oder Verkauf sind nicht gestattet. Der Auftragnehmer ist verpflichtet, alle teilnehmenden Personen entsprechend zu unterrichten und sie zur Beachtung der Urheberrechte zu verpflichten. Janine Katharina Pötsch versichert, dass die bereitgestellten Unterlagen frei von Rechten Dritter sind.

Miesbach, 2022
Janine Katharina Pötsch

Gekonnt Wirken | Die Image Akademie ∙ Janine Katharina Pötsch ∙ Stadtplatz 10 ∙ 83714 Miesbach
Mobil +49 173 1621464 ∙ Mail info@gekonnt-wirken.de
Postbank München ∙ IBAN DE23 7001 0080 0535 6848 00 ∙ BIC PBNKDEFF
Steuer-Nummer 139/258/90345 ∙ USt-ID-Nummer DE 243647449
www.gekonnt-wirken.de