gekonnt-wirken.de-LimangoIn vielen Unternehmen ist es heute üblich, den Mitarbeitern feste Regeln zur Zusammenstellung des Outfits vorzugeben. Die Umsetzung des Dresscodes gelingt zumeist problemlos. Bis auf eine Ausnahme: die Auswahl der passenden Schuhe.

Schuhe beim klassischen Businesslook

Prinzipiell tun Arbeitnehmer gut daran, sich bei ihren Outfits an anderen möglichst langjährigen Mitarbeitern zu orientieren. Ratsam ist zudem, nach einer Neuanstellung in einer Firma direkt nachzuhaken, wenn es um die Kleiderordnung geht. Oftmals sind die Formulierungen schwammig, was insbesondere für mündliche Aussagen zum Dresscode gilt. So ist es etwa üblich, dass gesagt wird, man würde von den Angestellten einen eleganten Businesslook erwarten. Was das im Detail bedeutet, wird hingegen nicht definiert. Bezüglich des Schuhwerks können Damen hier davon ausgehen, dass sie im Idealfall nicht allzu hohe, an der Spitze geschlossene Schuhe tragen sollten, wobei schlichte einfarbige Pumps in einer dunklen Farbe erste Wahl sind. Ebenfalls geeignet sind Loafer aus Glattleder. In diesem Fall sind Modelle ohne Applikationen (z. B. Schleifen, Schmucksteine oder Stickereien) zu bevorzugen.

Achtung: Auch wenn dies als eine der größten Modesünden ohnehin selbstverständlich sein sollte, ist es Pflicht, dass Ihre Schuhe zu jeder Zeit geputzt sind und sich in einem tadellosen Zustand befinden.

Kleiderordnung wird oft etwas lockerer interpretiert

Nicht immer wird die Kleiderordnung jedoch derartig streng interpretiert, was insbesondere die Schuhwahl betrifft. Akzeptiert werden zumeist auch High Heels (sofern sie eine Höhe von etwa 10 cm nicht überschreiten, Peeptoes, elegante Ballerina-Schuhe sowie im Winter Stiefeletten oder Ankle Boots. Hier haben wir im Übrigen einen heißen Tipp für Sie: Im Frühjahr und Sommer sind Stiefeletten zu deutlich günstigeren Preisen zu haben. Wir haben einige besonders schöne Stiefeletten im Limango Outlet entdeckt. Achten Sie lediglich darauf, dass Sie für das Büro eher dezente Modelle in Schwarz oder Braun kaufen. Eine besonders modische Variante stellen zum Beispiel die zeitlosen Chelsea Boots dar.

Grundsätzlich gilt: Sollten Sie unsicher bezüglich der Farbe sein, so tragen Sie im Zweifelsfall immer schwarze Schuhe. Orientieren können Sie sich allerdings auch an der Farbe Ihrer Handtasche.

© Creatas Images/Thinkstock