gekonnt-wirken.deLeben heißt lernen. Das mag immer schon so gewesen sein, doch gerade heutzutage bewahrheitet sich der Spruch vor allem für Arbeitnehmer, dass man niemals ausgelernt hat. Clevere Chefs schicken die Belegschaft deshalb regelmäßig auf Weiterbildungsseminare. Immer schneller entwickeln sich die Technologien fort, die Welt befindet sich in einem rasanten Wandel. Sollen die Mitarbeiter auf dem neuesten Stand bleiben, sind Schulungen in absehbaren Abständen unumgänglich. Dabei profitiert nicht nur der Betriebsleiter von der Fortbildung der Angestellten. Auch diese nehmen eine Menge aus den Veranstaltungen mit in den Berufsalltag und sorgen so oftmals für einen Aufschwung im Betrieb.

Außendarstellung ist alles

Die Vorteile einer regelmäßigen Schulung der Mitarbeiter, etwa von www.eso.de, sind für die Verantwortlichen klar erkennbar. „Wer rastet, der rostet“, heißt es im Volksmund. Damit sich nicht mal Flugrost ansetzen kann, ist es sinnvoll, die Arbeitenden regelmäßig auf den neuesten Stand ihres Arbeitsbereiches zu bringen. Durch dieses gewonnene Know-how ist die Firma wieder up to date und der Rost hat keine Chance. Durch das richtige Einsetzen des neu erworbenen Wissens kann das Unternehmen konkurrenzfähig bleiben und so der Grundstein dauerhaften Erfolgs sein. Außerdem erhält die Firma durch regelmäßige Weiterbildungen ein positives Erscheinungsbild, insbesondere bei qualifizierten Bewerbern. Durch gezielte Fortbildung kann zudem ein Fachkräftemangel mit internen Mitteln gelöst werden.

Glückliche Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter

Viele Angestellte sehen häufige und qualitative Schulungen als Zeichen der Wertschätzung, die gehobene Moral wirkt sich nicht selten in eine gesteigerte Produktivität aus. Auch die Bereitschaft zur Erbringung guter Leistung erhöht sich. Die Mitarbeiter fühlen sich durch die entgegengebrachte Wertschätzung an das Unternehmen gebunden und sind eher bereit, für das Erreichen der gesteckten Ziele an die eigenen Grenzen zu gehen.

Nebeneffekt: soziale Komponente

In vielen Schulungen beschränkt sich das Angebot nicht nur primär auf die geschäftlichen Themen. Oftmals wird auch das richtige Kommunizieren gelehrt. So können Mitarbeiter sowohl in der Firma wie auch im Privatbereich besser einschätzen, ob eine Ausdrucksweise unglücklich gewählt ist, und so zu einem entspannten und freundlichen Klima beitragen. Ebenfalls wichtig, auch für den Kundenkontakt, sind Fortbildungen zur richtigen Wahl der Kleidung, damit der erste Eindruck stets überzeugt.
Artikelfoto:
© istock.com/vm