“ Wie Du kommst gegangen, so wirst Du auch empfangen.“ (Carl Zuckmayr)

Multiethnic group of serious people

Kleider machen Leute – perfekte Outfits bringen den Erfolg!

Liebe Leserin, lieber Leser,

wussten Sie, dass die Art, wie wir uns kleiden sehr viel über uns selbst, unsere Einstellung zu uns, unsere Werte und was wir uns wert sind, aussagt?

Wann haben Sie sich das letzte Mal Gedanken über Ihre Outfits und Ihre Wirkung gemacht?

Menschen kaufen von Menschen und die äußere Verpackung ist der Anziehungspunkt im Beziehungsaufbau.

Wer dagegen in der Art, wie er sich kleidet, unstimig und unsicher auftritt, weil es keinen roten Faden in der Stil-Profilierung gibt, wird oft nicht richtig wahrgenommen. Stil ist erlernbar und ein Stil-Profil erleichtert Ihnen vieles im Leben.

Wollen Sie nicht auch jeden Morgen gerne ein Date mit Ihrem Kleiderschrank haben, weil dieser logisch und stimmig nach Ihren gesellschaftlichen Rollen aufgebaut ist?

Die Botschaft sind immer Sie als Markenbotschafter Ihrer eigenen Persönlichkeit. Ich erlebe es sehr oft in meinen Beratungen und Coachings zur Stil-Profilierung, dass es oftmals nur kleine Veränderungen sind mit den richtigen Farbkonzepten, den richtigen Schnitten, eine neue stimmige Brille oder die richtigen Accessoires und meine Kunden und Kundinnen werden in Ihrem Umfeld ganz anders wahrgenommen.

Auch ich hatte einige Jahre vor meiner ersten eigenen Stilberatung verschiedene Stile und Stilrichtungen quer Beet im Kleiderschrank. Mit Anfang 20 war ein richtiger Fashion-Victum und wollte immer nur die teuersten Klamotten haben. Was natürlich totaler Quatsch war und ist. Ich habe mich oft von Trends leiten lassen, fast mein ganzes Geld für sinnlose Kleidung ausgegeben, weil ich eben kein Stil-Profil hatte. Aus diesen Fehlern habe ich gelernt und weiß, wie wichtig ist es, eben nicht NUR eine reine Farb- und Stilberatung zu machen, sondern ein Stil-Profilierung, wo alles Aspekte unserer Persönlichkeit und unserer gesellschaftlichen Rollen mit einfließen. Heute bin ich eher eine Stil-Ikone – auch wenn ich viele meiner Sachen bereits seit über 10 Jahren trage.

Kleidung vermittelt Signale und wir werden durch die Art, wie wir uns kleiden immer von Kopf bis Fuß beurteilt und oft in eine Schublade gesteckt. Sie entscheiden selbst, was die anderen über sie sagen. Haben Sie jedoch ein Profil und einen hohen Widererkennungswert in Ihrem Stil, bleiben Sie in den Köpfen der Menschen hängen.

Wie möchten Sie gerne durch Ihr einzigartiges Stil-Profil wahrgenommen werden?

  • Stimmig und kompetent oder unstimmig und nicht akzeptabel?
  • Zuverlässig und als Macher-Typ oder unzuverlässig und langweilig?
  • Als Alphatier oder als Mimose und graue Maus?

Ziel meiner Stil-Profilierung ist es immer, dass Sie lernen, sich so in Szene zu setzen, dass Sie mit Ihrer Persönlichkeit in allen gesellschaftlichen Rollen punkten. Die Auswahl der richtigen Kleidung ist besonders in Karrierefragen von Entscheidung.

Hier bekommen Sie 3 meine besten Tipps, die Sie gleich selbst umsetzen können.

So punkten Sie als Lady mit einem guten Stil im Business:

  • Tragen Sie Schuhe immer nur in der Höhe und mit dem Absatz, wo Sie wirklich gut darin laufen können.
  • Tragen Sie klassische Blusen nur, wenn Sie sich darin auch wirklich wohl fühlen, ein Blusenshirt, ein edles T-Shirt oder ein Seidentop sehen je nach Figurtyp oft besser aus. Wenn Sie dennoch Blusen tragen „müssen“ empfiehlt sich eine massgeschneiderte Bluse. Meine Kundinnen und ich sind damit sehr zufrieden.
  • Investieren Sie in eine gute und hochwertige Handtasche in Ihren Basisfarben.
  • Tragen Sie immer einen gut sitzenden T-Shirt BH im Business. 🙂

So punkten Sie als Gentlemanmit einem guten Stil im Business:

  • Achten Sie auf einen extrem guten Schnitt beim Anzug. Wenn Ihnen der Anzug von der Stange nicht passt, investieren Sie in einen massgeschneiderten Anzug. Dieser kostet wirklich nicht viel mehr und Sie haben die Möglichkeit, Knöpfe, Knopflöcher und das Innenfutter mit kleinen Details perfekt auf Ihre gewünschte Wirkung und Ihr Markenzeichen abzustimmen.
  • Das gleiche gilt bei den Businesshemden, diese sollten von der Armlänge, von der Kragenweite und -form sowie vom Schnitt her perfekt zu Ihrer Figur passen.
  • Der Gürtel sitzt immer im dritten Loch und sollte rahmengenäht sein. Ansonsten ist er zu schmal oder zu eng.
  • Variieren Sie mit Schals und Einstecktüchern, um „langweilig“ wirkende Anzüge aufzupeppen.

Meine wichtigsten Tipps:

  • Die Kleidung muss immer zu Ihnen passen, zu Ihrem Stilprofil und zu Ihren körperlichen Merkmalen. Verkleiden Sie sich nicht und rennen Sie keinen Trends hinterher.
  • Beschränken Sie sich auf 3 Grundfarben in der Basisgarderobe und ergänzen Sie diese mit Kombinationsfarben und Akzentfarben für Accessoires. Mit 6-7 Farben im Kleiderschrank kommen Sie durch alle Situationen des Lebens. 🙂 Tragen Sie Ihre Grundfarben in den Nuancen, welche zu Ihrem Teint passen.
  • Investieren Sie in hochwertige Basics wie Mantel, Sommermantel und gute Schuhe. Wer billig kauft, zahlt 3x! Achten Sie auf gute Qualität. Selbst wenn Sie Bauchschmerzen haben, einen guten Mantel oder Trench für 400-800 EUR zu kaufen. Das gute Stück können Sie mindestens 5-8 Jahre tragen. Einen günstigen Mantel dagegen nur max. 1-2 Jahre.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim umsetzen meiner Tipps. Gerne unterstütze Sie als Expertin bei Ihrer Stil-Profilierung.